Flörsheim am Main

Wohnen in einer l(i)ebenswerten Stadt

 

Im Herzen des Rhein-Main-Gebietes bildet Flörsheim am Main den zentralen Mittelpunkt zwischen Frankfurt am Main, Mainz, Wiesbaden und Darmstadt.

 

Trotz der Nähe zu den Großstädten hat sich die Stadt mit ihren über 20.000 Einwohnern eine gewisse Gemütlichkeit bewahrt.

 

In der herrlichen Altstadt und am liebevoll angelegten Mainufer finden jedes Jahr die kulturellen Höhepunkte statt. Mit den Fastnachtsveranstaltungen im Frühjahr, dem Sommerfest, dem Töpfermarkt im Herbst, der traditionellen Kerb und dem Weihnachtsmarkt wird über das gesamte Jahr für alle Altersgruppen etwas geboten.

 

Hinzu kommen die zahlreichen Feste, Konzerte, Darbietungen und Angebote der zahlreichen Vereine und Kirchen in Flörsheim. Gerade das rege Vereinsleben prägt das kulturelle Geschehen in der Stadt. 

 

Flörsheim am Main bietet durch seine Lage eine hervorragende Infrastruktur. Angefangen von den Autobahnanbindungen (A 66, A 3, A 671, A 60 , A 67) in Richtung Frankfurt, Mainz, Wiesbaden und Darmstadt, sowie dem S-Bahn-Anschluss (S 1) in Richtung Wiesbaden, Mainz-Kastel, Frankfurt, Offenbach bis hin zur ausreichenden Versorgung mit Kindergartenplätzen und Schulen von der Grundschule bis zum Abitur.

 

Auch Sport-, Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten sind ebenso zahlreich vor Ort wie verschiedene Fach- und Hausärzte.

 

Zum Einkaufen finden Sie, sowohl kleinere alteingesessene Geschäfte, als auch die im Jahr 2010 eröffneten Flörsheim Kollonnaden mit über 25 Fachgeschäften, Supermärkten und Cafes.

 

Zu Flörsheim am Main gehören außerdem drei Vororte, die alle durch Ihre individuelle Identität geprägt sind:

 

Der Stadtteil Weilbach hat direkten Anschluss an die Autobahn 66 und bietet trotzdem rund um die Schwefelquelle Bad-Weilbach herrliche, ruhige Spazierwege zur Erholung. Kulturell beachtenswert ist insbesondere das Weilbacher Glockenspiel an der Fußgängerzone.

 

Der Stadtteil Wicker zeichnet sich besonders durch seinen Weinanbau aus. Im ältesten Teil befindet sich das über die Stadtgrenzen hinaus bekannte Tor zum Rheingau. Kultureller Höhepunkt ist in jedem Jahr das Wickerer Weinfest am 1. Augustwochenende.

 

Der kleinste Stadtteil Keramag/Falkenberg liegt zwischen Flörsheim und Hochheim. Auf dem angrenzenden Abenteuerspielplatz finden in jedem Jahr die Ferienspiele der Stadt für Kinder statt.

 

In Flörsheim können Sie sich wohlfühlen!